> Home

Kanban & Kaizen in der IT
Der Performance-Schub für Entwicklung, Service und Administration

In der IT und speziell der Softwareentwicklung gehört der Kampf mit personellen Engpässen, konkurrierenden Prioritäten, Terminkonflikten und Qualitätsproblemen in allen Bereichen zum Tagesgeschäft. 

Mit Kanban & Kaizen ist es möglich, die Softwareentwicklung konsequent an Kennzahlen auszurichten. Das Besondere an Kanban & Kaizen in der IT ist jedoch, dass die Mitarbeiter - die die Abläufe auch tatsächlich am besten kennen -  die Messung und Verbesserung der Entwicklungsprozesse übernimmt, während die Führungskräfte sich auf ihre Kernaufgaben der Zieldefinitionen und Organisationsentwicklung konzentrieren können.


Bei Kanban & Kaizen für die IT überträgt man erprobte Planungs- und Steuerungsprozesse auf die IT, die bereits die Automobilfertigung und andere traditionelle Industrien. Dieses Vorgehen ist dabei nicht auf die reine Softwareentwicklung beschränkt, auch Serviceaufgaben, Wartung und Administration können so auf Performance ausgerichtet werden.

Zu den großen Vorteilen von Kanban & Kaizen in der Softwareentwicklung gehören, dass:

  • Produktivität und Qualität mit harten Kennzahlen gemessen werden
  • verbindliche Terminzusagen und kürzeste Reaktionszeiten möglich werden

  • im Projektgeschäft der Kapitalbedarf zur Vorfinanzierung deutlich sinkt

  • In der Produktentwicklung die Time-to-Market drastisch beschleunigt wird

  • die Qualität steigt, die Fehlerquote sinkt

  • die Motivation der Mitarbeiter stark ansteigt, da diese die Verbesserungsprozesse selbst gestalten 

Darüber hinaus zeichnen sich Kanban & Kaizen in der IT durch einen sanften Implementierungspfad aus. So liegt z.B. der Fokus zu Beginn auf der Verbesserung der Planungsprozesse und der Einführung von Metriken, ohne Änderungen an den Abläufen oder der Organisationsstruktur. Dies gilt auch für große Teams, für die Arbeit über verteilte Standorte und für Teams, die mit sehr kurzen Reaktionszeiten auf Kundenanforderungen reagieren müssen.


Selten war ich in den letzten 25 Jahren nach einem Seminar so motiviert, das Gelernte sofort in meiner Organisation auszuprobieren. Insbesondere die Übertragung der Kanban & Kaizen-Prinzipien auf die Besonderheiten der Softwareindustrie haben mich überzeugt.

Stephan Henkel, Geschäftsführer der VÖB-Service GmbH 
des Bundesverbandes Öffentlicher Banken Deutschlands e.V.

          



Mehr Informationen:

  • Lesen Sie hier, was Andere über unsere Seminare sagen

  • Buchen Sie hier ein Einführungsseminar